Scroll Top

GESUNDHEITSWESEN

KOSTENKONTROLLE OHNE KOMPROMISSE BEI HYGIENE UND PATIENTENSICHERHEIT

Kostenkontrolle ohne Kompromisse bei Hygiene und Patientensicherheit ist eine große Herausforderung in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen. In Kleidungsstücke und Wäsche eingebettete RFID-Tags reduzieren die manuelle Handhabung auf der Schmutzseite, erhöhen das Hygieneniveau und verbessern die Infektionskontrolle; Bereitstellung genauer Aufzeichnungen über die Anzahl der Waschvorgänge, die dabei helfen, das End-of-Life-Datum für jedes Textil vorherzusagen und somit den Kauf sorgfältig zu planen; Bieten Sie Einblick in die Bestände, vermeiden Sie Verzögerungen bei der täglichen ununterbrochenen Verfügbarkeit von Kleidungsstücken und verhindern Sie verlorene und gestohlene Artikel.

Entdecken Sie alle unsere RFID-Transponder und Lesesysteme und lesen Sie unsere Fallstudien im Gesundheitswesen hier unten:

LOGO-JESSE

China: UHF-RFID-Managementsystem im Krankenhaus-Textilverleih.

LIM-LOGO

Italien: Ein Pilotprojekt zur Verwaltung von Textilien in jeder Krankenhausabteilung mit RFID.

Rosa Toifl logo

Österreich: Wenn RFID die operative Antwort auf ein innovatives Unternehmensdenken ist.

Suchen Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen?

SCHREIBEN SIE UNS!

    Und in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zweck d) Direktmarketing

    ALLE UNSERE LÖSUNGEN

    Entdecken Sie, welche Arten von TEXTILEN ASSTES wir mit unseren RFID-Systemen identifizieren und verfolgen können:

    Sehen Sie sich unsere RFID-Lösungen für andere spezifische Sektoren der TEXTILWÄSCHEREI an: